FTZ Friesack Halle 2
Baubeginn Mai 2018

Feuerwehrtechnisches Zentrum
Berliner Allee 30
14662 Friesack
Landkreis Havelland

Neubau Fahrzeug- und Waschhalle, Pumpenprüfstand mit Werkstatt und Lager sowie Schulungsraum und Sozialräume, 1.037 m², 1-8 der HOAI

Der Neubau ist als eingeschossige Fahrzeughalle mit direkt anschließendem zum Teil zwei geschossigem Sozialbereich geplant. In der Fahrzeughalle sind sechs KFZ (LKW)-Stellplätze und jeweils dahinter sechs Abrollcontainer vorgesehen. Ein Stellplatz erhält eine festinstallierte Scherenbühne. Jeder Stellplatz erhält einen Fußbodeneinlauf. Die Fahrzeug- und Waschhalle, Pumpenprüf- und Wartungsstation, sowie der Technikraum erhalten einen Industriefußboden in der entsprechenden Rutschhemmungsklasse.
Da die Längenausdehnung über 40 m beträgt, wird die Wand zwischen Fahrzeughalle und Werkstattgebäude mit Schulungsraum als innere brandschutztechnisch erforderliche Trennwand in F 60 hochfeuerhemmend ausgeführt.
Die Fahrzeughalle besteht aus Stahlbetonstützen mit angeformten Fundamenten und Spannbetonbindern. Als Außenwände werden Sandwichpaneele an den Stützen befestigt. Im Sohlenbereich enden diese auf einem Stahlbetonsockel. Das Dach der Fahrzeughalle besteht aus Trapezblechen mit Wärmedämmung und Dachabdichtung.
Die Umfassungswände des Werstattgebäudes mit Waschhalle und Schulungsraum werden aus Mauerwerk bzw. Stahlbeton mit Wärmedämmung hergestellt.